4 Kommentare zu “Ein schweres Jahr für Hexen? Oder wie geht man mit Negativen um…

  1. Nun lese ich „zufällig“ das hier, es kommt wie auf Termin bestellt.
    Bei mir war das Jahr, wie die drei davor schon, sehr schwierig und jetzt zum Jahresende stehe ich vor der klaren Tatsache, dass ich mir ein neues Heim für mich alleine suchen muss, weil die bestehenden Probleme nicht so lösbar sind, dass ich ein akzeptables Leben führen kann. Jahrelange Belastung wandelt sich zu Unerträglichkeit. Und trotzdem ist es nicht leicht, sich von allem zu trennen, weil es ja auch einige Dinge gibt, die gut sind, die ich aber nicht halten kann. Man verliert ja immer beides, um Neues oder besseres zu gewinnen.
    Wie auch immer, danke für deine Worte!

  2. Pingback: Neu Wurzeln, neues Heim und die Magie der Landschaft | ***Neues aus der Hexenküche***

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s